nature
"Wird es leichter mit der Zeit?"
Mary seufzte. "Nicht wirklich leichter, aber vielleicht ein bisschen weniger schwer. Es ist mir immer bewusst, egal ob ich schlafe oder wache. Die Wunde beginnt zu.. na ja, nicht wirklich zu verheilen, aber der Schmerz verändert sich irgendwie, und dann treten neue Gefühle an seine Stelle. Beispielsweise Wut oder Einsamkeit oder Sehnsucht oder manchmal sogar Freude. Jedes verlorene Gefühl wird durch ein anderes ersetzt."

Cecelia Ahern - Vermiss mein nicht.
29.7.08 00:12
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
»refresh. »girl. »gb. »archiv. »abo.
Bilder & Designer
Gratis bloggen bei
myblog.de